bifg – BARMER Institut für
Gesundheits­systemforschung

Das BARMER Institut für Gesundheitssystemforschung (bifg) ist das wissenschaftliche Institut der BARMER. Es versteht sich als Kompetenzzentrum für Versorgungs- und Gesundheitssystemforschung und untersucht insbesondere Fragen der Gesundheitsversorgung, der Finanzierung und der Versicherungssysteme.

Mehr erfahren

bifg – BARMER Institut für Gesundheitssystemforschung

Wissenschaftlicher Beirat des bifg für bessere Nutzung von Gesundheitsdaten

16. Dezember 2021

Der wissenschaftliche Beirat des bifg und weitere namhafte Unterzeichner plädieren in einem Offenen Brief an die Politik, Grundlagen für eine bessere Nutzung von Gesundheitsdaten zu schaffen. „Daten teilen = besser heilen?“ – Diese provokante Frage stellte der Sachverständigenrat für Gesundheit bereits 2019. Jedoch bleibt die Nutzung der Daten für die Forschung bislang auf der Strecke. So ist die Beobachtung von Impfeffekten und die Überwachung der Corona-Impfstoffe in Deutschland derzeit quasi nicht möglich. Dies gilt ebenso für eine sinnvolle Nutzung der elektronischen Patientenakte (ePA). Laut Koalitionsvertrag soll ein „Gesundheitsdatennutzungsgesetz zur besseren wissenschaftlichen Nutzung in Einklang mit der DSGVO“ nun endlich Abhilfe schaffen.
 

Aktuelles

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Aktuelle Analysen, neue Publikationen und Veranstaltungen.

Jetzt abonnieren
Daten & Analysen – Das interaktive Datenportal des bifg

Daten & Analysen – Das interaktive Datenportal des bifg geht an den Start

Das interaktive Datenportal des bifg stellt gebräuchliche Grunddaten und Statistiken des Gesundheitswesens zur Verfügung und wird zukünftig regelmäßig ergänzt um aktuelle Auswertungen zu ausgewählten Themen. Das bifg bietet mit seinem Portal eine zentrale Anlaufstelle für eine Vielzahl an Analysen und Fragestellungen – und somit eine Basis für den wissenschaftlichen und auch politischen Diskurs im Gesundheitswesen.

Ob Diagramm, Tabelle oder Landkarte – wir finden für jeden Inhalt die passende Form, um Ihnen eine unkomplizierte und rasche Weiterverwendung für eigene Recherchen und Analysen zu ermöglichen. „Erklicken“ Sie sich beispielsweise Ihre eigenen Grafiken, um diese dann in eine Präsentation oder einen Artikel einzubinden. Oder laden Sie sich die zugrundeliegenden Daten als CSV-Datei herunter.

Das vorhandene Datenportfolio wird kontinuierlich weiter ausgebaut. Gerne halten wir Sie über unseren Newsletter auf dem Laufenden!

Daten & Analysen

Das Institut

Um die Breitenwirkung ihrer Veröffentlichungen und Analysen weiter zu erhöhen und dem Gesichtspunkt der Forschung eine selbständigere Ausrichtung zu geben, hat die BARMER mit dem bifg ihr eigenes wissenschaftliches Institut gegründet.

Publikationen des bifg

Über die Veröffentlichung der Versorgungsreporte mit aktuellen Schwerpunktthemen und der jährlich erscheinenden Publikation „Gesundheitswesen aktuell“ bietet die BARMER aufschlussreiche Informationen und spannende Einblicke hinter die Kulissen von gesundheitspolitischen Diskussionen.

Versorgungs- und Forschungskongress

Jährlich diskutieren hochkarätige Expertinnen und Experten auf dem BARMER Versorgungs- und Forschungskongress über aktuelle Fragen der Gesundheitspolitik, Versorgungsforschung und Medizin.

Daten & Analysen

Mit seinem interaktiven Datenportal stellt das bifg der forschenden Öffentlichkeit und allen Interessierten eine einheitliche, übersichtliche und ansprechend gestaltete Plattform mit aktuellen Daten, Statistiken und Analysen aus dem Gesundheitswesen zur Verfügung.